Wie können Roboter das Sehen lernen, um noch besser automatisiert zu arbeiten? Diese Frage möchten wir mit unserer lichtfeldbasierten Technologie LumiScan beantworten. Das econo Magazin Rhein-Neckar hat sich darüber mit unseren Firmengründern Benedikt Karolus und Dr. Christoph Garbe ausgetauscht. Entstanden ist ein umfassendes Porträt über LumiScan, unser Unternehmen und wie wir Unternehmen helfen, bereits ab Losgröße 1 eine schnelle und einfache Automatisierung zu implementieren.

Aus dem econo Magazin:

„Die bisher verwendeten Systeme arbeiten mit Laser oder strukturierter Beleuchtung. Das kann bei wechselnden Lichtverhältnissen und Abschattungen zu Schwierigkeiten bei der optischen Erkennung führen. Objekte mit nicht kooperativen Oberflächen aus glänzendem Metall oder Faserverbundwerkstoffen können mitunter gar nicht oder nur schlecht erkannt und bewertet werden […]. HD Vision verfolgt hingegen einen lichtfeldbasierten Ansatz.“

Das gesamte Porträt in der econo Ausgabe 3/2020 vom 10. Juli (Seite 43-45) können Sie hier online lesen.